Leben in Weilmünster

Gemeindemobil

Gemeindemobil

Gemeinde-"WeilMobil":

Ab 24. August 2017: Kostenfreier Fahrservice donnerstags aus den OT nach Weilmünster

In der „IKEK (Integriertes kommunales Entwicklungskonzept)“-Weilmünster-Arbeitsgruppe wurde auf das Bedürfnis nach mehr Mobilität älterer/hilfsbedürftiger Gemeindemitglieder eingegangen: Ab 24.8.2017 fährt donnerstags kostenlos ein Rundbus die einzelnen Ortsteile mit dem Ziel Weilmünster an. Das >Weil Mobil< fährt zu festen Zeiten: Es beginnt morgens in drei Touren, Sie abzuholen. Nachmittags geht es umgekehrt wieder zurück. Aktivitäten (Einkaufen, Eis essen, Friseur-/, Arzttermine usw.) sind ohne Abhängigkeit auch für weniger mobile Bürger möglich. Anschlussmöglichkeiten für eine Weiterfahrt mit dem Linienbus (ÖPNV) wurden ab Weilmünster im Fahrplan für Sie berücksichtigt.

Zum Download finden Sie unten im "Flyer-Weilmobil" die Zeiten, zu denen das >Weil Mobil< für Sie donnerstags nutzbar ist.

Bitte beachten Sie die optimierten Fahrtzeiten ab dem 30.11.2017. 

 

Das zweite, ursprüngliche Gemeindemobil wurde im Jahr 2007 durch die Gemeinde Weilmünster angeschafft und durch die Weilmünster Gewerbetreibenden finanziert.

Alle laufenden Kosten wie Steuer, Versicherung aber auch anfallende Wartungen und Reparaturen werden durch die Gemeinde getragen.

Das Gemeindemobil steht allen ortsansässigen, sporttreibenden, kulturellen, sozialen oder religiösen Vereinen, Verbänden und Organisationen zur Verfügung.

Die Anmeldung für die Nutzung erfolgt im Bürgerbüro.